01

Was kann gefördert werden?

Es sind grundsätzlich alle berufsbegleitenden Zusatzbildungsmaßnahmen für alle Ausbildungsberufe und Schultypen förderungsfähig.

Zum Beispiel:

  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiter- und Zusatzbildung
  • Rhetorik, Führung, Konfliktlösung
  • Fremdsprachenkurse
  • nach enger Abstimmung auch Studiengänge
  • Prüfungsvorbereitung und vieles mehr.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund unserer Satzung Hobbykurse, politische oder religiöse Weiterbildung so wie Nachhilfeunterricht ausgeschlossen sind.

Unser Tipp:

Eine der wichtigsten Adressen ist die Seite „Weiterbildung in Baden-Württemberg“. Unter anderem finden Sie dort eine große Auswahl an Bildungsanbieter, Förderprogrammen und eine umfassende Kursdatenbank.


© Prodinger Stiftung 2020