01

Was kann gefördert werden?

Es sind grundsätzlich alle berufsbegleitenden Zusatzbildungsmaßnahmen für alle Ausbildungsberufe und Schultypen förderungsfähig.

Zum Beispiel:

  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiter- und Zusatzbildung
  • Rhetorik, Führung, Konfliktlösung
  • Fremdsprachenkurse
  • nach enger Abstimmung auch Studiengänge
  • Prüfungsvorbereitung und vieles mehr.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund unserer Satzung Hobbykurse, politische oder religiöse Weiterbildung so wie Nachhilfeunterricht ausgeschlossen sind.

Unser Tipp:

Eine der wichtigsten Adressen ist die Seite „Weiterbildung in Baden-Württemberg“. Unter anderem finden Sie dort eine große Auswahl an Bildungsanbieter, Förderprogrammen und eine umfassende Kursdatenbank.

Auch bei diesen Instituten finden Sie viele interessante Weiterbildungen:

Institut Telefonnummer
Volkshochschule Freiburg
0761 36 89 51-0
Bildungswerk der Baden Württembergischen Wirtschaft e. V.
0761 38 66 98-0
IHK Bildungszentrum
0761 20 26 26-0
Gewerbe Akademie der Handwerkskammer (Wissen Hoch 3)
0761 15 25-00
Institut für Fortbildung und Projektmanagement
0761 51 91 43 19
BBQ Berufliche Bildung, Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH
0761 88 79 07-39
DAA Deutsche Angestellten Akademie
0761 20 72-20
Verwaltungs- und Wirtschafts Akademie e. V.
0761 38 67-30
Fortbildungs Akademie Deuterscher Caritas Verband e. V.
0761 200-1700
Kolping Bildungswerk e. V.
0761 38 94 -790
Carl-Schurz-Haus, Deutsch-Amerikanisches Institut
0761 55 65 27- 0
Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
0761 70 302-25
DEKRA Akademie GmbH
0761 40 06-80
Berlitz Deutschland GmbH
0761 27 30-74
Sprachschule im Elztal
07651 93 71 404
Angell Akademie Freiburg GmbH
0761 70 329-114
Centre Culturel Francais Freiburg e. V.
0761 20 73 90

 


© Prodinger Stiftung 2020